Australien 2013

 
05Juli
2013

letzter schultag!

so, das war es also jetzt mit der schule. unglaublich, dass das 5 monate waren. es war eine tolle zeit und es war das erste mal, dass ich mich nicht auf die ferien gefreut habe. es war traurig allen tschüss sagen zu müssen und zu wissen, dass man einige vielleicht nie wieder sieht. ich mach natürlich auch noch eine abschiedsparty, aber einige fahren bzw fliegen (von Perth aus kann man ja kaum irgendwo hin"fahren" :P) und die schulatmosphäre ist einfach eine ganz besondere. (ich rede von den den pausen und den menschen, nicht vom unterricht!)
ich hab ein paar ganz liebe und herzliche abschiedsgeschenke bekommen und dann auch noch mein zeugnis. ich zitiere meinen mathelehrer: "Conglatulations to be the "top" student of this class." Ich würde sagen, ich habe meine Erwartungen von Australien definitiv übertroffen und kann nun ruhigen Gewissens nach Hause kommen.
Aber jetzt genieße ich erstmal meine Ferien und versuche nicht allzu traurig zu sein. Ich habe jetzt irgendwie noch gar nicht richtig realisiert, dass ich nieeee wieder hier zur Schule sehe und diese wundervollen Menschen hier alle vermissen werde...

ein halbes jahr arbeit aussortieren! links ist der müll-stapel, rechts der und nochmal von oben ;) sorry, ihr wollt immer bilder und spannendere hab ich leider nicht..

Es sind noch genau 10 Tage. Das ist nichts!  Aber trotzdem freue ich mich wahnsinning auf euch!

01Juli
2013

engel mit roten haaren

so, jetzt ist der letzte letzte monat also da... noch 4 mal in die schule und dann ferien. in den ferien fahr ich mit meiner familie wahrscheinlich noch mal ein paar tage in den norden- zum abschluss. das wird bestimmt toll.

am freitag hatten wir zero to hero day. wir durften anziehen, was wir wollten, bevorzugt wurden superheldenoutfits. es wurde essen verkauft, eine art hüpfburg für ältere und andere sachen wurden aufgebaut. das gesammelte geld wurde dann an eine organisation gespendet, die sich für anti-mobbing an schulen einsetzt.
ich hab mich als eine art superheld verkleidet und es war insgesamt ein lustiger tag. :)

oliven pflücken kings park kino mal ein komplettes famlienfoto typische freitage... die zeit, wo ich mir mein zu hause am meisten vermisse :D

24Juni
2013

social dance & überraschung!

so, hab jetzt auch mal wieder ein paar news zu berichten.

in der schule in sport machen wir jetzt "social dance" uns werden pro stunde 2 tänze beigebracht und die jungs und mädchen bilden jeweils einen kreis und nach jedem takt geht ein kreis einen partner weiter. hab mir das irgendwie total dumm und albern vorgestellt, aber da das ganze so schnell geht, war es eigentlich ganz lustig, weil auch alle ganz locker waren. das mahcen wir noch 3 mal, yeey :D

 

heute abend ist meine familie am flughafen angkekommen :) sie fliegen aber morgen früh weiter in den norden, wo sie dann urlaub machen, und kommen dann erst zu mir. ich habe sie am flughafen überrascht und wir sind dann noch ins restaurant von meinem gastvater gegangen. war total schön die alle wiederzusehen und jetzt kann ich meine restlichen wochen noch mal richtig genießen :))

20Juni
2013

nach einer ewigkeit

hallo ihr lieben,

ich weiß, es ist ewigkeiten her, dass ich mich gemeldet habe, aber es gibt einfach nichts spannendes zu berichten.

ich muss noch 11 mal in die schule und dann war es das mit dem halben jahr auf einer High School. und dann ruft das dbg für den 3jährigen endspurt... ich glaub das wird ein ganz schöner umschwung. dann muss man wieder hausaufgaben machen, für tests und arbeiten lernen, man muss sich melden und kann die antwort nicht einfach reinbrüllen, und vor allem, man muss sein hirn anstrengen. och nöööööö :D

ich meld mich bald mal wieder, versprochen :)

10Juni
2013

nicht viel neues

irgendwie gibt es so langsam nichts mehr zu berichten... ich geh zur schule, zu den pferden, mache ab und zu was mit freunden und genieße das leben ;) das ist alles...

bald ist die zeit hier aber vorbei und daran will ich gar nicht denken. ich weiß ich wiederhole mich aber das ging so verdammt schnell, es kommt mir überhaupt nicht vor wie ein halbes jahr. ich weiß noch ganz genau, wie aufgeregt ich damals war, als ich meinen ersten schultag vor mir hatte. ich hab mich total unwohl in meiner schuluniform gefühlt, überall fremde gesichter, ich hab mich kaum getraut zu sprechen und hab mit einer familie gelebt, die ich nicht kannte.
jetzt fahr ich zur schule, die schuluniform ist inzwischen total normal, ich grüße all die netten menschen auf dem weg zu den klassenräumen, unterhalte mich völlig normal mit allen und lebe mit einer familie, die inzwischen fast wie die eigene ist - nur dass die eigene besser ist Zunge rausUnschuldig schon verrückt wie schnell sich alles ändern kann..

02Juni
2013

juni oO

gestern ist also der letzte komplette monat in australien angebrochen. die zeit vergeht so schnell. ich hab nur noch 5 wochen schule. normalerweise würde ixh sagen "das sind noch ewigkeiten!" aber hier ist das anders. ich werd die chilligen stunden echt vermissen.

aber es ist seit gestern auch winter hier. das merkt man nachts deutlich. samstag morgen waren es 2°c. das war echt kalt bei den pferden. und ich bin auf solche temperaturen gar nicht vorbereitet... hätte nicht gedacht, dass das so frisch hier wird... aber trotzdem fühlen sich die 2°c hier wärmer an als in deutschland. wahrscheinlich weil es hier nicht so nasskalt ist.. keine ahnung, aber ich hoffe, dass das nicht so bleibt, bis ich nach hause fliege. meine gastfamilie hat mir da aber leider keine positive auskunft geben können...
die häuser hier sind auch echt nicht gut isoliert und es gibt in unserem haus 1 ganze heizung... ich glaub ich kaufe mir bald ein paar kerzen, hahaha :D sommer, wo bist du hin? :((

hab übrigens gestern mit dem handy ein paar fotos von der reittour gemacht. hatte 4 kreischende japaner hinter mir, eine davon wollte fast nur schritt gehen, also mussten wir das alle machen... naja, ein schrittausritt ist auch mal nett.

DOM <3 ohr abgefallen ;)) (oder nur geschüttelt, man weiß es nicht...)

26Mai
2013

es gibt endlich fotos :))

aaaalso erstmal die fotos von margeret river... gefühlte jahrhunderte später...

bbq stelle mit flussblick ;) süße aber auch nervige enten ich wusste gar nicht, dass die lachen können... sam :) endlich mal wieder etwas mammoth cave! (etwas geschummelt, meine kamera kann sowas nicht ;) ) schokoladenfabrik da kann sich jemand nicht gedulden ;) meine verrückte gastmutter :P der kleine leopard busseltons jetty train busselton

 

dann noch ein paar andere bilder...

<3 ich liebe dieses gefühl <3 cath von rons riding ranch :)) pause imee + vivian (wer ist hier wohl alles deutsch? :D) nooooin es hat geklingelt. hahahaha heute wird wieder viiiel gelernt und immer schön aufpassen! ein bisschen abhängen war ja gar nicht so schlimm :P

 

so. genug peinliche fotos fürs erste... :D
das wochenende war total schön. gestern war ich bis 4, bis sie zumahcen, bei den pferden. unsere tour bestand diesmal aus 10 männern und wir waren (zum glück) zu zweit. die haben nur leider alle das gemacht, was sie wollten und meinten alle, sie können reiten, weil sie schon oft auf kamelen geritten sind. (aaahja) naja, auf jeden fall haben die uns überholt, sind weggaloppiert, haben "neue wege erfunden" und wir waren komplett machtlos. das war echt anstrengend und ich hab mir schon vorgestellt ein pferd einfangen zu müssen oder einen typen aus dem sand zu graben. aber wir haben es zum glück alle heil nach hause geschafft und jetzt hoffe ich, dass solche gruppen entweder gar nicht mehr oder sonntags kommen :P nach der gruppe haben wir dann noch das heu gemacht und ganz zum schluss alle pferde in den riesigen nachtpaddock gelassen. ich hab ja gedacht, die pferde freuen sich, wenn das tor aufgeht, aber im gegenteil. die haben geguckt, als wollten die sagen "och nö, müssen wir schon wieder raus und den ganzen weiten weg zu den heuhaufen suchen?" versteh einer die tiere... :D

heute wollte ich eigentlich mit ner freundin in die stadt, aber mein gastvater hat mich gefragt, ob  ich nicht mit ihm und sam ins football stadium mitkommen will. das hab ich mir natürlich nicht entgehen lassen. es hat echt spaß gemacht und das beste daran war, dass ich ja noch die kamera von der schule hab und "bewegungsbilder" machen muss. und was ist da besser als ein footballstadium?
gespielt haben melbourne und fremantle. fremantle hat natürlich gewonnen... yeah :D

danke jet, sorry papageien ;P <3

 

ich glaube ich leihe mir die kamera aus, bevor ich zurückkomme und vergesse sie dann, wieder zurückzugeben... die macht sooo gute fotos <3

24Mai
2013

klausuren geschafft!

uff, das war die härteste schulwoche die ich je in australien hatte. 4 mal jeweils 2 stunden konnzentriert über der arbeit hocken und schnell schreiben. dabei nicht sprechen. sowas bin ich gar nicht mehr gewohnt! :P

heute hatten wir wieder einen assembly. hab ich euch davon schonmal erzählt? keine ahnung also 2 mal pro term trifft sih die ganze schule in der turnhalle und die direktorin und ein paar lehrer halten eine rede, es werden fotos und videos von ausflügen oder sportereignissen gezeigt und videos zur motivation, niemals aufzugeben und und und. heute hat ein franzose aus dem 12. jahrgang eine rede gehalten. er ist austauschschüler und war ein jahr hier und nächste woche geht er nach hause. seine freunde, die auch ein paar worte an ihn richten wollten, haben alle am mikro geweint und das war total traurig, musste da an meinen abschied denken. bald ist es ja schon soweit... das geht so verdammt schnell :( aber eine rede halte ich nicht. NIEMAAALS :P

in fotografie haben wir jetzt das thema "fokus in bewegungen" einige, darunter auch ich Unschuldig durften sogar jeweils eine kamera mit nach hause nehmen übers wochenende, weil es außerhalb der schule einfach bessere fotomöglichkeiten gibt. ich hab auch ein übertragungskabel mitbekommen, das bedeutet, dass ich jetzt die fotos von meiner kamera auch überspielen kann. yeeeey :)

20Mai
2013

wochenende und klausuren

der netball carnival am freitag hat total viel spaß gemacht.wir haben zwar alle 5 spiele verloren, aber die anderen schulen trainieren auch nachmittags und 4 mal die woche anstatt 2 mal. ich hab jetzt alle positionen und deren bereiche und die regeln drauf. allerdings hat meine lehrerin gesagt, dass wir jetzt bis zum ende des terms, also bis ich gehe, was anderes machen, weil wir so hart trainiert haben und damit wir nicht total genervt davon sind. naaa toll, gerade wo ich gut werde und es anfängt spaß zu machen, hören wir auf und in deutschland gibt es kein nettball. :((

der samstag bei den pferden war total cool. ich hab wieder normal meinen guide ride gemacht und später konnte ich mir dann mit nem anderen mädchen n pferd schnappen und wir durften "frei" rumreiten. im nachtpaddock (der riiiiiiiiiiiiiiiesig ist, ungefähr so riesig wie in deutschland nicht mal irgendein wald ist in dem man eventuell mal reiten könnte -.-) gibt es total viele baumstämme über die man springen kann und die "galloppstrecken" sind endlos. ein traum! leider dürfen wir mit den gruppen (logischerweise) aber nicht springen und müssen da immer schritt gehen. dafür war das diesmal um so überraschender, dass wir das durften, weil die leute, die den guide ride mahcen, normalerweise ihr eigenes pferd brauchen, um sonst zu reiten. höhööö *.*

gestern hab ich dann einen chillertag eingelegt, um endlich den letzten rest meiner blöden erkältung loszuwerden. langsam ist das echt nervig. ich bin doch nicht hier, um krank zu sein! aber bald bin ich wieder fit und dann gehen die abenteuer wieder los :))

heute hab ich meine erste klausur geschrieben. was ein glück, dass mit mathe angefangen wurde :)) (ich weiß das ist schwer zu glauben, aber das war KEINE ironie.) mathe ist hier irgendwie am einfachsten, ich weiß auch nicht wieso. außerdem habe ich hier gelernt, dass 1+1 = 2 ist, und nicht 3, wie ich immer dachte Unschuldig naja, spaß beiseite, ich glaube das ergebnis von der klausur kann sich sehen lassen. vielleicht muss ich in detuschland dafür ja eine weniger schreiben? :))

morgen ist dann englisch dran, mittwoch nichts, donnerstag science und freitag society and environment. das reicht dann auch erstmal. ;)) wobei die klausuren eigentlich dafür da sind, um dem lehrer die entscheidung leichter zu machen, welcher schwierigkeitsgrad und ob uni odeer nicht unilevel für den jeweiligen schüler in klasse 11 in frage kommt. also eigentluch muss ich dann ja gar nicht mitschreiben. was tut man nicht alles... :P

15Mai
2013

news

sooo, jetzt gibts mal wieder ein paar neuigkeiten :)
aber nicht wirklich spannende. war am wochenende die ganze zeit zu hause, weil ich krank war und irgendwie immer noch bin. hatten gestern einen netball carinival, an dem ich sooo gerne teilgenommen hätte, aber ich lag krank im bett. naaa toll. freitag haben wir aber noch einen und da kann ich dann hofentlich mitmachen.

meine kamera zickt immer noch rum, wenn ich sie am pc anschließen will. ich muss sie mal an einen anderen pc anschließen, um zu sehen, ob es dort geht. ich weiß ja, wie sehr ihr euch fotos wünscht ;)

nächste woche haben wir "exam"woche. das heißt wir schreiben in fast allen fächern arbeiten die dann für das ganze halbjahr zählen. hier gibt es immer tests, die halt als "kleinere" note zählen und einmal im semester eine arbeit.

heute in 2 monaten verlasse ich das schöne land schon. ich weiß noch, wie aufgeregt ich an meinem ersten schultag war und wie mir das alles ganz spannend vorkam und ich das alles gar nicht richtig realisieren konnte. und jetzt ist das alles ganz normal und es ist gar kein "abenteuer mehr, sondern einfach die realität ;))  und bald bin ich dann schon wieder weg. krass.

09Mai
2013

jubiläum

bin heute genau 100 tage hier. waaahnsinn! das kommt mir gar nicht so vor und es geht echt verdammt schnell! muss nochmal zählen wie viele tage mir noch bleiben, aber ich glaub das will ich gar nicth wissen, denn - es sind zu wenig :(

ich wollte heute die bilder für euch überspielen und hab es mir wirklich fest vorgenommen, aber irgendwie ging das nicht. entweder ist was mit meinem übertragungskabel oder mit dem computer falsch... werde das morgen mal unter die lupe nehmen und dann bekommt ihr hoffentlich endlich die fotos... :/ maaaannoooo



08Mai
2013

back to school

so, erster schultag von term 2 ist geschafft. ich bin ferienreif :P naja, so schlimm war es nicht, aber ausschlafen ist trotzdem besser.

Ich weiß, ich hab euch heute die Bilder von Margeret River versprochen. Aber ich wurde vom Bilder übertragen abgehalten, weil ich meinem Vater Scherzfragen beantworten musste, um die Erlaubnis für einen Urlaub nach Sydney, Melbourne oder Bali mit meiner Gasmutter zu bekommen. Danke dafür, Papa! Jetzt ist es schon wieder so spät, aber ich gebe euch schonmal ein paar Details.

Am ersten Tag haben wir mit Leones (Gastvater) Cousin und dessen Familie, die dort wohnen ein Barbecue gehabt. Direkt an Margeret River, das war richtig nett :) Konnte mich mit der 16jährigen Tochter unterhalten, sie hat einen Austausch nach Madagaskar für 1 Monat gemacht, das war interessant.
Am nächsten Tag sind wir zur Mammuthöhle gefahren. Das ist eine gigantische Höhle von der Natur durch Wasser und Mineralien gebildet. Einfach der Hammer! Dann sind wir zu einer Käsefabrik gefahren, wo leider nur noch der Laden exisitiert, weil die Fabrik vor 2 Jahren abgebrannt ist :(
Danach sind wir zu einer Schokoladenfabrik gefahren. Das war suuuuuper ;) Hab überlegt mich dort zu bewerben, dann könnte ich am letzten Tag ganz viel Schokolade klauen, aber das ist leider zu weit weg, so ein Mist :D Das war echt wie im Wunderland da :) Am besten war das Schild von der "Probierschokolade": "Bitte keine Taschen füllen." hahahaha, Mist, die haben mich durchschaut.
Dann hatten wir ein leckeres Mittagessen in einem Restaurant und danach sind wir auf dem Margeret River Kanu gefahren. Das war super lustig. Mein Gastbruder und ich haben uns ein Kanu geteilt und der ist genauso verrückt wie ich, deshalb haben wir alles mögliche gemacht. Stehend, Rückwärts stehen, seitwärt und, und, und. Als wir dann entschieden haben, mit Absicht ins Wasser zu fallen, ging der Spaß erst richtig los. Allerdings war das Wasser echt dreckig und das war dann wohl keine so gute Idee. Naja, Spaß hat eben seinen Preis ;))  (schonmal vorab, vom Kanufahren gibt es keine Fotos, weil keiner seine Kamera zur Gefahr des Ertrinken aussetzen wollte...)

07Mai
2013

zurück :)

ich bin heil und gesund zurückgekommen und es war superschön :)

morgen ist allerdings wieder schule und das ist doof :( das nächste mal ferien sind kurz bevor es nach hause geht :(

naja, morgen gibt es details und fotos vom margeret river :)

04Mai
2013

((:

das "kindersitten" gestern war total entspannt. die kinder sind 7 und 10 und die mutter hat gesagt "sit down on the couch, watch tv, shut up!" das gefällt mir doch. das einzige was ich tun musste, war ein bisschen football spielen und sticker in ein legosammelheft kleben. das ist doch entspannt verdientes geld :)

auf der ranch heute war es auch lustig. meine tour heute bestand aus einer person, die aber nicht mehr sagen konnte als "können wir die hügel rauf/runter galoppieren", "können wir endlich mal traben" oder "können wir mal schneller reiten?" naja, dazwischen war sie dafür leise und ich konnte die stille genießen :P

ab morgen bin ich dann nochmal bis dienstag weg. wir fahren in den süden, nach margeret river, ungefähr 3h von hier weg. und es soll da total schön sein :) wenn ich zurückkomme, fängt am nächsten tag aber leider die schule wieder an. schade, das ferienleben war auch ganz nett... :)

02Mai
2013

schon mai oO

hey ihr,

schon wieder ist ein monat um, das geht echt verdammt schnell. in 2 einhalb monaten bin ich schon wieder in deutschland. kaum zu glauben, aber langsam hört das ganze auf, ein "aufregendes abenteuer" zu sein, es fühlt sich ganz normal an, englisch zu sprechen, mit der bahn in die stadt zu fahren und und und...

sorry dass ich mich so lange nicht gemeldet hab, aber irgendwie gibt es nicht viel zu erzählen. ich hab immernoch ferien und nicht wirklich was zu tun. ich schlafe aus, treff mich ab und zu mit freunden, gucke viele filme und das wars eigentlich auch schon.so stressig das mit den pferden zu hause auch sein mag, ohne fehlt definitiv was!  aber hier fangen fast alle zwischem 14 und 15 schon an zu arbeiten und deswegen haben die meisten keine zeit um irgendwas zu machen :( hab mir natürlich auch überlegt, einen job zu suchen, so rein für die erfahrung, aber für 2 monate wird mich wohl kaum jemand nehmen... schaaade :P hab allerdings freitag einen babysitterjob. passe auf die kinder von der freundin meiner gastmutter auf und die bezahlung klingt nicht schlecht... :)) und die kinder sind auch ganz nett. mal sehen was das so wird :))

heute schüttet es mal so richtig und ich muss euch sagen, das ist richtig gemütlich. wenn die sonne immer so schön scheint hat man immer ein schlechtes gewissen, immer drin zu hocken, aber wenn es gießt, macht das filme gucken einfach noch viel mehr spaß :))

von sonntag bis dienstag fahre ich dann mit meiner gastfamilie nach margeret river. das wird bestimmt totla super und diesmal kommen auch nur meine gastgeschwister mit und nicht noch andere nervige kinder :P

27April
2013

emus

gestern war ich mit ner freundin am strand und es war total schön. ein menschenleerer strand, nur ab und zu mal ein paar spaziergänger. ein traum. aber es war etwas bewölkt und windig deswegen sind wir nicht schwimmen gegangen sondern saßen einfach nur da und haben gequatscht :)

heute war auf der ranch mein erster guided ride ohne dass jemand von der ranch mitgekommen ist. meine gruppe war total nett und es hat riesen spaß gemacht :)
als wir gemütlich im schritt durch eine kurve geritten sind, hab ich aber fast ein herzinfakt bekommen. stehen da 2 riesige emus (mit von kopf bis fuß bestimmt 1,70-1,80) und gucken mich frech an. ich dachte die bewegen sich, wenn man einfach ganz langsam weitergeht, aber die haben mich angeguckt, als wollten die sagen: gibt's ein problem? irgendwann haben sie sich dann aber doch entschlossen, gemütlich watschelnd das feld zu räumen. war ich froh, dass wir auf den pferden waren, haha. und wehe, irgendjemand fragt nach fotos, dann sag ich euch, dass ich in diesem moment andere sorgen hatte. :P

25April
2013

back home

soo, bin wieder da. es war sehr schön in lancelin, aber super anstrengend. 7 kids von 6- 12 und 2 erwachsene, die durchgehend reden und lachen. oh man. aber es hat trotzdem total viel spaß gemacht. wir waren am strand und sandboarden. sandboarden ist soo cool. und wenn man mal hinfällt, tut es nichtmal weh. das war soo cool. :) die kulisse die dünewie die anfänger das machen :P wie die profis das mache :D (mein board ist unter dem sand) das hochklettern ist sooo anstrengend :D

 

21April
2013

sunday without sun is not a real sunday ;)

heute mal einen relaxtag eingelegt. tat gut, einfach mal nichts tun, außer im bett am laptop zu liegen und mit freunden zu skypen.. :))

nach dem abendessen bin ich dann mit meinem gastbruder und -vater spontan bowlen gefahren, hat total viel spaß gemacht. danach waren wir noch lecker eis essen. perfekter auslang des schönen abends. :)

morgen mach ich dann wahrscheinlich noch einen relaxtag. haha. muss mich ja hier schließlich von der schweren schule und dem gaaanzen hausaufgabenstress erholen.  moment. die schule ist hier ja gar nicht schwer und ich hab ja gar keine hausaufgaben. upps. hahahahaa Küssend

von dienstag bis donnerstag fahren wir dann nach lanceline, das ist nordlich von perth und angeblich total schön. hoffe ich mal, dass bis dahin dieses kalte, bewölkte regenwetter weg ist, damit wir den tollen strand da auch nutzen können (heute war der erste tag, an dem ich mit langer hose und strickjacke rausgehen musste, trauig :(( )
 ich weiß nicht, ob ich in lanceline internet habe, aber ich melde mich dann spätestens donnerstag :))

20April
2013

F.E.R.I.E.N. !!!

ratet mal wer jetzt endlich ferien hat? richtig. IIIIIICH!!! jaaa :D auch wenn die schule nicht wirklich anstrengend ist, sind ferien doch 100 mal besser :)) ich hab schon über die hälfte der schulzeit hinter mir unddas ging total schnell. 2 einhalb monate schule geschafft, 2 monate schule sind noch nach.

heute bei den pferdis war es lustig, aber es ist nichts besonderes passiert ;)

was ich morgen mache weiß ich noch nicht, auf jeden fall werde ich ausschlafen und dann mal gucken :))

16April
2013

überschrift

kino sonntag war total cool. den film hab ich zwar nicht 100% verstanden, aber das lag nicht unbedingt an der sprache, sondern eher an den komplizierten szenen und ich mich nicht voll konzentriert hab :P danach war ich noch bei meiner freundin zu hause.

in mathe hab ich heute mit 85% die beste arbeit wiederbekommen. hahahhaha
und in s&e hab ich in einem aufsatz rank 3 von 180 schülern. langsam wünsche ich mir, die noten würden doch zählen, hätte bestimmt ein super zeugnis. in deutschland strenge ich mich total an und krieg trotzdem schlechte noten, hier strenge ich mich null an und bekomme trotzdem gute noten, irgendwas läuft da schief. ;)

aber ich freue mich soooo auf die ferien, noch 3 tage. jaaa :))

jetzt noch ein paar bilder, die meine gastmutter gemacht hat. die von meinem gastvater folgen hoffentlich auch noch irgendwann :))
p.s. ich weiß, ich brauch dringend wieder bräune, aber es wird halt herbst :(

koala :) jet :)

13April
2013

samstag

heute war ein anstrengender, aber super toller tag! bei den pferden war es heute relativ ruhig und ich konnte mit ganz vielen leuten quatschen ohne wirklich arbeiten zu müssen, das war cool :) konnte dafür leider nicht reiten, weil meine gastmutter mich um 12 abholen musste und ich die 12 uhr führung übernehmen sollte. aber naja, wie gesagt, quatschen ist auch nett :))

danach bin ich mit fernanda nach perth west gefahren, da ist ein megatoller shopping center mit total vielen outlets von allen möglichen läden. suuuper günstig und superschöne sachen.
nach einer ausgiebigen shoppingtour sind wir in den Kings Park gefahren. Es ist immer wieder ein traum dort und man kann nie genug bekommen. die fotos drücken nichtmal halbsoviel aus, wie man es wirklich sieht- es ist unglaublich. und bei nacht erst! die kamera versagt leider bei nachtbildern, deswegen nur tagesfotos. und keine doofen sprüche über die wolken, wir hatten trotzdem 30 grad. haha :P 
    a
wir sind bis um 8 ungefähr im kings park geblieben haben was gegessen und den ausblick genossen, sind dann in die stadt gegangen und ein bisschen rumgelaufen und gegen 10 war ich dann zu hause. ich bin sooo müde, seit 6.30 auf den beinen ohne die füße hochzulegen. aber das hat sich vollkommen gelohnt!  würde am liebsten sofort ins bett fallen, aber ich muss ja an meine lieben in deutschland denken :))

morgen kann ich dann einigermaßen ausschlafen und gehe dann mit einer freundin aus meiner klasse ins kino :) wird bestimmt lustig :)

11April
2013

...

haben die letzten tage sowas wie zwischennoten bekommen. habe in allen fächern 2en und 3en. aber die lehrer haben gesagt, die geben eigentlich allen eine note schlechter, damit man sich mehr anstrengt, bessere noten zu bekommen, also sind das eigentlich einsen und 2en, das ist doch ganz akzeptabel :))

hab doch noch nicht ferien ab freitag, eine woche gibt es noch zu meistern, so ein mist. aber naja, jetzt sind es noch 6 tage, das pack ich noch, soo anstrengend ist das ja jetzt auch nicht. :))

 

07April
2013

viel zu kurzes wochenende

gestern hab ich einen relaxtag eingelegt, weil der ausflug nach penguin island, der eigentlich anstand, gekänzelt wurde, wahrscheinlich zu wenig teilnehmer... menno :(( der relaxtag war aber auch mal sehr schön und irgendwie auch notwendig :)

heute war ich dann wieder auf der ranch. zuerst sollte ich ein pferd, jayjay, auf dem reitplatz reiten, was er aber nicht kannte. er ist vorher immer nur den anderen pferden im gelände hinterher gelaufen und wusste gar nicht, was ich von ihm wollte. die meiste zeit stand er nur rum und war total unsicher, und als ich ihn endlich mal soweit hatte, dass er ein paar schritte vorwärts ging, haben die gesagt "und jetzt trab", dann ging das rumgestehe natürlich wieder von vorne los. naja- wer so ein großartiges ausreitgelände vor der tür hat, hat wohl nicht viel erfahrungen mit pferden auf dem reitplatz, wozu auch? ;)

danach bin ich auf jayjay eine tour mitgeritten. eigentlich soll ich ja ab heute alleine die gruppe führen, aber da jayjay noch so unerfahren ist, hat jemand anders noch die führung übernommen. zum glück! die gruppe bestand aus 5 männern, noch nie zuvor geritten, aber immer alles ausprobieren. singen, überholen, plötzlich lostraben, schreien wie affen, dem pferd des anderen auf den arsch hauen und nur so einen mist. ich war so froh, dass ich nicht alleine war, und die andere füherin auch ;) oh man! ich hatte mit jayjay eigentlich auch schon genug zu tun, der auf einmal mitten auf dem weg stehenblieb und überzeugt war, nicht mehr weiterzugehen, es sei denn wir drehen um. nichteinmal das wegtraben der anderen pferde konnte ihn umstimmen. danach wirkte er superfriedlich, aber zum schluss musste er dann nochmal kräftig buckeln... wie gut, dass ixh schwierige pferde mag :))

so, dass wars erstmal, wie ihr seht, das leben ist doch ein ponyhof. :) naja, vielleicht nicht ganz, morgen ist wieder schule angesagt :( aber nur noch eine woche und dann hab auch ich endlich ferien. yeeeey :))

05April
2013

it's friday

naaaaaa ihr,

mein englischlehrer will mich in eine höhere klassenstufe packen, weil ich schneller als die anderen arbeite und sein kommentar heute war "ich hab deinen aufsatz gelesen, du musst die klasse wechseln." ich frag "so schlecht? oO und seine antwort war: "nein, so gut". schon lustig, wenn man bedenkt, dass die anderen alle englisch als muttersprache haben... :p  ich will aber nicht wirklich wechseln, meine klasse und mein lehrer sind super. die andere lehrerin wäre total streng und doof. ich konnte ihn aber noch nicht wirklich übezeugen, weil ich ja "soo unterfordert" bin. erst als ich gesagt hab, dass ich austauschschüler bin und bald wieder weg bin und nur für die erfahrung hier bin, nicht um gut in der schule zu sein, hat er nachgedacht, er dachte ich bleib für immer hier (das angebot klingt wirklich verlockend, aber hmmmm... ;) ) er spricht mit seinen kollegen und denkt nochmal drüber nach, also daumen drücken!! (vielleicht schreib ich meinen nächsten aufsatz einfach mit sinnlosen wörtern oder tausche mit einem mitschüler Zunge raus

es ist aber schon lustig, was die englische sprache mit einem macht. manchmal denke ich unbewusst in englisch, und wenn ich deutsch rede, rutschen immer ab und zu ein paar englische vokabeln rein (,you know? :D) das ist ganz schön nervig :p auch das deutsche vokabular verändert sich, ich benutze wörter , die ich vorher nie benutzt habe, die aber dem englischen ähnlicher klingen. verrückt...

ich hab jetzt noch eine woche schule und dann ferien Lächelnd meine gastfamilie plant, für eine woche mit mir nach "lancelin" zu fahren. das ist 1h von perth entfernt, man kann dort super surfen, sandboarden, urlaub mahcen und sich sonnen. (das kann man hier zwar auch, aber naja, was solls :D ) ich freu mich schon total :))

02April
2013

fremantle und perth

gestern war ein sehr schöner tag in fremantle. es ist so ein toller ort und es gibt soo viel zu sehen. nur die 33°c waren auf dauer ein bisschen anstrengend. trotzdem besser als kalt :))) :P

 

in der stadt heute war es auch sehr schön, es hat sich auf 31°c runtergekühlt und das war sehr angenehm. nicht, haha, aber ich mach die wärme trotzdem. außerdem kann man sich in den geschäften mal kurz abkühlen, wenn es sein muss. I LOVE PERTH

bell tower skyline swan river- bald geh ich echt nicht mehr ins wasser!

 

 

31März
2013

ostern

war ein netter tag heute. konnte endlich mal wieder ausschlafen und ein bisschen chillen. da ich aber nicht den ganzen tag bei strahlendem sonnenschein in der bude hocken wollte, bin ich wieder zum see gefahren. die letzten male war es ja bewölkt und damals hat es mir schon gefallen, aber mit blauem himmel ist das einfach noch viel schöner. hab mir die ganze zeit gedacht, wie blöd es ist, das man nirgens seine füße ins wasser halten kann, doch zum schluss hab ich eine stelle gefunden. ein bisschen angst vor den schlangen hatte ich ja schon, zumal ein schild "snake risk area" am wegesrand stand. aber die erfrischung musste einfach sein. der hund war erst nicht wirklich begeistert von der idee, aber später fand sie die abkühlung dann doch ganz gut. manche muss man eben zu deren glück zwingen ;)
 nach der umrundung hab ich eine kleine sonn-und glücklichhierzuseinphase eingelegt. soooo schön!

hundi lernt- geht doch sooo erfrischend noch nicht ganz überzeugt überzeugt! quatsch, der helm ist nicht zu groß. aber diese cnervt echt bei 30°c pause <3 ich mag ostern, weil da gibts schokolaade :)

heute abend war dann familienessen bei "nanna". die ganze familie war da und es war total lustig. jetzt bin ich vollgefressen und müde.

morgen gehts nach fremantle :)

frohe ostern euch :)

30März
2013

laaanges wochenende <3

gestern war ich mit meine gastfamilie im whiteman park. das ist ein riesiger park (boah, wer hätte das gedacht? :O ), wo man einerseits durch den stillen busch australiens wandern oder fahrrad fahren kann und andererseits in einen wildlife park, ein automuseum, andere museen, einen spielplatz und viele andere attraktionen besuchen kann. da meine gastmutter nicht so gut zu fuß ist, haben wir auf das wandern verzichtet (wo ich allerdings nicht wirklich böse war, vom pferd aus ist das sowieso viel cooler :P) und sind in den wildlife park gegangen. ich hab mich mit ein paar känguruhs, süßen koalas und anderen netten tierchen angefreundet. fotos folgen hoffentlich bald, sie sind auf dem handy von meinem gastvater, der abends immer arbeiten ist, grrrr Lachend
auf dem rückweg, kurz vorm ausgang des parks, ist und dann dunkler rauch aufgefallen. wir sind dem rauch gefolgt und haben ein buschfeuer gefunden. nicht wirklich spektakulär, aber schon irgendwie erschreckend, wie schnell das auf einmal seine richtung ändern kann. mein gastvater hat gesagt, feuer ist doppelt so schnell wie der wind. und es war relativ windig. haben dann mal lieber den park informiert und die haben dann einen löschwagen geschickt. sicher ist sicher ;)

heute war ich dann wieder bei den pferdis. heute war mein erster offizieller tag als tour guide. ich war am anfang der truppe und hab die befehle erteilt. am anfang hatte ich echt sorge, als nicht-aussie eine truppe von touris zu führen, die alles über den australischen busch und die pferde wissen wollten. aber ich hab schnell gemerkt, dass das eine total lockere atmosphäre war und wir hatten eine menge spaß. dazz, mit dem ich mich ja schon letzte woche bekanntgemacht hab, war ein super tour guide-pferd und hat mir den weg gezeigt. zur not hatte ich aber auhc noch riah, die 19jährige tochter der hofbesitzerin, die am ende der gruppe war. nächste woche soll ich dann ganz alleine mit der gruppe losziehen. challenge accepted ;) 
heute beim heumachen hab ich mal gefragt, ob man oft emus auf der ranch+ umgebung sieht. die antwort war ja und ein paar sekunden später lief uns einer, 20 meter von uns, über den weg. der war rieeesig, aber riah hat gesagt, dass das ein kleines exemplar ist. besorgt war ich erst, als sie mir auch gesagt hat, dass die viecher gerne mal angreifen und dass man sich, falls einer mal angreifen sollte, auf den boden werfen und den kopf schützen sollte, da sie gerne in den hals beißen. das war zwar nur eine vorsichtsmaßnahme, es gab aber schon 2 angriffe auf der ranch. allerdings waren das 2 jungs, die zu nah an die babys gegangen sind und es ist auch nichts schlimmes passiert. trotzdem bleibe ich wohl doch lieber auf dem pferd oder heuanhänger. was man hier nicht alles bedenken muss. beißende spinnen, attakierende emus, beißende schlangen, buschfeuer- und ich dachte, australien ist ein sicheres land Zwinkernd

naja, wie auch immer. bis jetzt war das lange wochenende suuuper! morgen geht es zu "nanny" zum osteressen. "nanny" ist total süß und das wird sicher super. und ich kann endlich mal wieder ausschlafen, das hab ich bitter nötig. ;)

 

27März
2013

zoo

gestern war es hier total windig. aber trotzdem warm. ich bin ganz normal mit dem fahrrad losgefahren, und als ich dann so den hügel runtersausen wollte, aber trotzdem kräftig in die pedalen treten musste, um den hügel überhaupt runterzukommen (keine übertreibung!!), dachte ich mir, okay, heute ist es wohl ein bisschen windig... oO

heute hatten wir einen ausflug in fotografie in den perth zoo. das war total super und hat viiel spaß gemacht. natürlich hab ich auch fotos gemacht, war ja ein fotografieausflug :) hier ein kleiner einblick:

die sind echt und nicht in gefangenschaft ;) der kleine hat für entertainment gesorgt :) dreaam & amakou <3 wenn ihr über meine schuluniform lacht, habt ihr die anderen uniformen hier noch nicht gesehen :P schulbus und genervte lehrerin :P schulbus und genervte lehrerin :P kleiner stopp am swan river

24März
2013

anstrengendes wochenende

gestern wieder auf der ranch gewesen. war suuperlustig und hat viel spaß gemacht. bin auch wieder eine tour mitgeritten und hab süße känguruhs gesehen :) danach habe ich ein paar infos über die schlangen hier bekommen: wenn sie braun sind, kannst du sie mit dem fuß wegkicken, wenn sie braun sind und einen roten schwanz haben, renn um dein leben. das ist ja beruhigend... ;)
hab natürlich auch ein euch gedacht und ein paar fotos von der ranch und den pferdis gemacht :)

  trailweg reitplatz hofhund cassie heuanhänger ein miniminiminiteil des nachtspaddocks

heute war wieder ein volleyballturnier. diesmal allerdings indoor. war ziemlich anstrengend, da wir den ganzen tag unterwegs waren ,aber das resultat, eine silbermedaille kann sich doch sehen lassen :)

ich geh jetzt schlafen, morgen wird wieder ein laaaanger schultag mit 2h volleyballtraining nach schulschluss. Unentschlossen

21März
2013

21. märz

hab gestern angefangen, meinem gastbruder ein bisschen deutsch beizubringen. er lernt ziemlich schnell und läuft jetzt die ganze zeit durchs haus "scheiße, so viel hundescheiße." das war zwar nicht sinn der sache, aber es ist trotzdem unterhaltsam, gerade dann, wenn man nicht damit rechnet. außerdem versteht ihn ja eh niemanden, also ist das okay...

es wird langsam etwas kühler, um die 25°. eigentlich sollte man ja denken, dass ich durch die kälte in deutschland hier nicht wirklich frieren sollte. aber wenn man 40° gewöhnt ist, sind 25° und ein frischer wind ganz schöön kalt. ich will wieder 40° :(  Lachend

mein physiklehrer mobbt mich immer, weil ich aus deutschland bin. alle verstehen mein englisch, außer er. er kommr selber irgendwo anders her glaub ich, hat irgendeinen akzent und nur weil er mich nicht versteht, macht er mich immer fertig. pfff. ist aber gar nicht so schlecht, dafür ist der unterricht nicht soo langweilig und ich lerne auf englsch zu kontern. hier darf man das wenigstens, ohne als respektlos bezeichnet zu werden. ich lieeebe die schule hier Zunge raus

intishar und ich in netball :)

 

19März
2013

19 märz

ganz normaler schultag, heute mal ein paar fotos von schulsachen

anspruchsvolles üben im internet. hahaha o.O langsam wirds echt schwer hahaha und noch so eine kniffelige aufgabe... tests, yes, wer ist der mathepro? :D aber die aufgaben waren schwerer als die ausm internet, ich schwöre :D society and environment ergrbnis :)

18März
2013

18 märz

sorry, das momentan so wenig von mir kommt. dafür gibts heute vieeele informationen ;)

am samstag war ich wieder auf rons riding ranch. konnte leider nicht reiten weil ein helfer ausgefallen ist, und ich dann einspringen musste. war aber kein problem, da es sowieso total heiß war und ich dafür mit zum heu machen gefahren bin. das war soo lustig. wir sind mit dem jeep und auf dem heuanhänger durch eine riesige fläche gefahrne und haben überall kleine heuhaufen verteilt. wäre bei dem geholper durch den tiefen sand fast vom hänger gefallen, hahaha. nachts weredn die tore von den paddocks aufgemacht und die pferde können sich über diese riesenfläche frei bewegen und nach den heuhaufen suchen. pferd sein muss hier soo schön sein :)

sonntag war ich mit meiner gastmutter und den hunden am hundestrand. war schön, aber strand ist irgendwie nichts besonderes mehr Zunge raus

heute hatte ich nach der schule 2,5stündiges volleyballtraining. das war sooo anstrengend aber gleichzeitig gut. ich hab muskelkater in meinen fingern, wusste gar nicht, dass das überhaupt geht. am pc lange texte tippen macht das ganze aber deutlich besser. NICHT.  was tut man nicht alles, um die lieben mit informationen zu versorgen? Unschuldig

gestern ist hier jemand von unserer schule, eine klasse unter mir, ertrunken. er war mit freunden am strand, sie haben noch versucht ihn zu retten, leider vergeblich.
 rest in peace, jenon!
 (ja, versprochen, ich pass auf mich auf, wenn ich hier schwimmen gehe, mama! Küssend)

so, und zum schluss hat sich jemand ganz besonderes indirekt gewünscht, hier erwähnt zu werden. sie hat heute geburstag und ich würde ihr soo gerne persöhnlich gratulieren.
Du bist eine gaaanz, gaaanz tolle freundin und ich wünschte ich könnte grad bei dir sein. ihch kann mit dir über alles reden und eine menge spaß haben. ich kann mit dir dumme sachen machen und trotzdem bin ich dir nicht peinlich, weil du genauso schräg drauf bist wie ich. dafür danke ich dir. also, happy birthday nicoline, hab einen tollen tag, schick mir einen cupcake rüber und bleib so wie du bist. ich liebe und vermisse dich. Küssend (L)

14März
2013

es wird herbst :(

die letzten tage ist nichts besonderes passiert.

nur dass ich in den tests die wir hier schreiben besser abschneide, als meine mitschüler. ich weiß nicht, ob die lehrer sich meine antworten wirklich durchliest oder mir einen ausländerbonus geben, meine antworten machen nicht immer sinn, aber wenn sie mir gern für sinnlose antworten punkte geben wollen, hab ich nicht wirklich was dagegen ;)

heute war es kalt hier. 10°, (ja, hier ist das kalt!!) regen und gewitter. ich hab noch keinen schuluniformpulli also durfte ich die ganze zeit im t-shirt rumlaufen. kaaalt :(

als ich zu hause war, hab ich mir erstmal dicke sachen angezogen, hahaha. eigentlich sollte ich ja abgehärtet sein, aber sobald man in der sonne ist, vergisst man, was frieren ist. ich will wieder sonne und 30 grad mehr, das war sooo schön :)

weil ihr dauernd fotos haben wollt, und ich langeweile hatte, bitteschön. hahahaha

  kaaalt gangster style hahaaha

 

 

10März
2013

sonntag

heute morgen extra um kurz nach 8 aufgestanden um meiner familie am strand gesellschaft zu leisten. die doofen sind aber eine viertelstunde eher losgefahren, wollten mich aber nicht wecken, weil sie wissen, wie gerne ich ausschlafe... na toll -.-

bin dann mit meinem lieblings-pchyso-hundi fahrrad gefahren und hab einen total schönen see "gefunden". bin einmal komplett rumgefahren, schade, dass man da nicht drin baden kann. ein traum. um jet eine pause zu gönnen, hab ich mich auf eine bank gesetzt und bin dort zufällig deutschen begegnet, die über interessante probleme geredet haben. sie haben mich die ganze zeit freundlich angelächelt, wussten aber nicht, dass ich sie verstehe, hahaha, ich hab ihnen auch hinterher nichts gesagt, ich bin soooo fies Lachend

danach bin ich mit meiner gastfamilie shoppen gefahren und hab erfoglreich ein paar geschenke für meine nächsten geburstagskinder in deutschland ergattert ;)

danach sind wir noch kurz an strans gefahren, um ne runde zu schwimmen. da die sonne aber verschwunden ist, sind wir früh wieder nach hause gegangen.

viel spaß euch im schneechaos Küssend

 so schön :) es hat 5 minuten gedauert, den hund zum stillsitzen zu bringen ente oder so see :) schwarzer schwan ;) ausblick genießen auch sie genießt den ausblick (oder überlegt, wie man am besten über den zaun kommt ;) immer in bewegung  lieblings-psychohund <3

09März
2013

ron's riding ranch

war total cool! als ich angekommen bin, wurden mir erstmal alle 39 pferde vorgestellt. ich glaube bis ich alle namen kann, bin ich schon wieder zu hause, fast alle pferde hier sind braun. toll Lachend

ich musste helfen die pferde für die touristen fertigzumachen (bürsten, satteln, trensen) und ansonsten chillen. eine tour bin ich mitgeritten, auf einem original brumbie. an den schwungvollen gang und den englischsattel muss ich mich erst wieder gewöhnen, aber das krieg ich schon hin...

wir sind 2 stunden durch den australischen busch geritten und känguruhs haben wir natürlich acuh gesehen :)
liebe pferde in deutschland, die pferde hier stapfen bei 35 grad durch megatiefen sand und haben danach trotzdem noch engergie, um mal kurz freudensprünge zu machen. stellt euch bitte bei der nächsten "hitzewelle" in deutschland nicht so an. Zwinkernd 

ich kann jedes wochenende kommen und wenn ich den trailweg kenne, machen sie mich zum tour guide. wie cool ist das denn? Lachend dafür steht man doch halbwegs gerne früh auf.

ich hab leider keine fotos machen können, aber sobald sich eine gelegenheit bietet hole ich das nach.

08März
2013

spannender tag

das volleyballturnier am strand war super. es hat total spaß gemacht und unser team hat sogar eine goldmedaille ergattert. für den anfang gar nicht mal so schlecht haha :P
trotzdem war es ganz schön anstrengend, bei 35 grad ohne schatten durch den tiefen sand zu stapfen und möglichst viele punkte zu holen. zum glück durften wir in den pausen ne runde schwimmen gehen, sonst hätte ich das glaub ich nicht ausgehalten.. das leben hier ist soo hart :D Zunge raus

unser spielfeld :) set konzentration go der strand pause gewonnen!

als ich nach hause gekommen bin, hab ich mich auf einen entspannten nachmittag mit dem laptop am pool gefreut, aber daraus wurde leider nichts. meine gastschwester hat sich in der schule den arm gebrochen und ist nun im krankenhaus. also hab ich für meinen gastbruder und seinen freund essen gemacht und dann sind wir mit meinem gastvater zu ihr gefahren. ihre größte sorge: sie durfte seit 5 stunden nichts essen. hahaha, sie hats drauf ;)

danach sind wir in leons (=gastvater) restaurant gefahren und haben lecker gegessen. ich bin soooo müde und geschafft, ich will einfach nur noch ins bett.

morgen muss ich wieder früh aufstehen, morgen gehts auf ron's riding ranch :))) mal sehen was das so wird... jedenfalls muss ich um 8 uhr da sein... was ist mit meinem wochenende??? :/

gute nacht Lächelnd

07März
2013

if this is love, love is easy, it's the easiest thing to do <3 -Mc Fly

so, hier erstmal die fotos von rottnest island:

  

Lauren <3 ein traum  girls <3

 

heute war ein entpannter schultag. am nachmittag bin ich mit meinen geschwistern shoppen gefahren. ich hatte etwas sorgen, aber die beiden haben sich super benommen und  mich super beraten Zwinkernd

morgen darf ich wieder früh aufsteheen, dafür geht es mit dem volleyball team an strand, um gegen die anderen schulen ein turnier zu spielen. wird bestimmt super :)

06März
2013

rottnest

 war ein verdammt schöner tag. blauer himmel, um die 30 grad.

meine outdoor education klasse ist super und wir hatten eine menge spaß im wasser und auf dem fahrrad. sogar die lehrer sind hier lustig und nicht so "spießig" wie in deutschland. war ein gelungener, aber anstrengender ich bin sooo müde. morgen physiktest. oO

fotos von rottnest folgen die tage :)

05März
2013

blabla dieses überschriftenfeld nervt mich -.-

heute ist nichts spannendes passiert.

morgen geht es nach rottnest island mit der klasse. schnorcheln, radfahren, den strand genießen stehen an erster stelle. wird bestimmt ein super tag. einziger nachteil - ich muss um 5 aufstehen. das ist in 6 stunden. scheiße!
bin dann mal schlafen. morgen gibts bestimmt eine menge fotos.

mit den schnorchelsachen bin ich auf jeden fall vertraut :D

schnorchel sind so sexy

04März
2013

schulfreier montag

heute doch kein penguin island.  :(

fernandas gastmutter hat morgens angerufen und gesagt, dass wir das verschieben wegen des schlechten wetters. es hatte nachts geregnet und der himmel war noch bewölkt UUUND es waren um halb acht morgens nur etwa 23 grad. ja, wer traut sich da noch aus dem haus? aussies... die sollen mal nach deutschland kommen, haha ;)

hab mir also mal wieder den hund geschnappt, teilweise sogar bei strahlendem sonnenschein... naja.. sie wird immer besser, sie zieht fast gar nicht meehr an der leine ;)

verrücktes ding :) mit dem schlimmen wetter im hintergrund :D
abends waren wir dann zu meiner gastoma zum essen. war lustig :)

morgen wieder schule, so ein mist.

03März
2013

tolles wochenende

 gestern war ich am strand mit ana (die austauschschülerin aus braslien, die auch in meiner gastfamilie wohnt, nicht zu verwechseln mit fernanda, meine freundin von meiner schule, ebenfalls aus brasilien ;) ) und ihren freundinnen am strand. ich wusste nicht, wo wir hingehen, aber als wir da waren, hab ich es sofort erkannt, dass ich mit meiner familie an genau dem strand vor 2 jahren war.

dear beach, you are so much more beautiful in summer than in winter!

 

 

heute hab ich den vormittag am pool verbracht, sturmfreie bude, meine familie war am strand, aber ich wollte nicht um 7.30 aufstehen, nein danke, nicht sonntags, haha :D

dann ist fernanda zu mir gekommen und wir haben den nachmittag zusammen verbracht. sie schläft hier und morgen gehts nach "penguin island" juhu. wir haben morgen schulfrei. allen die morgen arbeiten müssen und nicht wie  bei schönen 35 grad die sommerliche atmosphäre australiens genießen können, möchte ich jetzt mein herzliches beileid aussprechen. haha Zunge raus

wie gesagt, mein beileidgönnung fun fun 2   fun 2mädelsabend, großeinkauf, hahahaha

01März
2013

1. märz

heute in der schule hatten wir schwimmkarneval. wir durften ohne schuluniform in die schule solange wir unsere "care group-farbe " trugen (zu kompliziert zu erklären, was eine care group ist). dann mussten wir gegeneinander bestimmte strecken mit einer bestimmten schwimmtechnik zurücklegen. 80% der mädchen sind nicht geschwommen, und auch wenn ich bei 37 grad gern in den schulpool gesprungen wäre, wollte ich mich nicht mit den australiern messen, das wäre einfach zu peinlich gewesen... ich bin dann nur zum "free swim" ins wasser gegangen, das hat auch spaß gemacht.schulpool :)

heute nachmittag war an der grundschule meiner gastgeschwister "barbie on the bab", kostenlose getränke und snacks für alle, der grundschulchor hat vorgesungen, miss universe  hat autogramme verteilt und "fat cat" (sowas wie das australische sandmännchen) kam mit dem hubschrauber um die kinder zu begrüßen. sogar die presse war da.  ein tolles erlebnis für die kleinen, es war so schön zu sehen wie die sich gefreut haben :)

 mein gastvater + miss universe :)

nächste woche samstag gehts auf "ron's riding ranch", wenn alles klappt kann ich da einmal in der woche reiten, wenn ich vorher helfe... yeah :)

 

28Februar
2013

vor genau einem monat bin ich losgeflogen...

 sorry leute, dass ich mich die letzten tage nicht gemeldet hab.

es ist nicht viel spannendes passiert, aber ich war abends nicht oft am laptop und zu müde um euch was zu schreiben...

unfassbar, dass der erste monat schon um ist. die zeit geht so schnell vorbei und trotzdem fühlt es sich an, als wäre ich schon ewig hier- fast wie zu hause :))

ich hab mal ein paar fotos  vom wochenende für euch :)
gestern war übrigens mein erster mathetest. soooo leicht, ich bin mal gespannt auf die note :) in society and enviroment hatten wir eine art internettest, da mussten wir bestimmte informationen von webseiten herausfinden, und ich hab 28/30 punkten, yees :)

 s&e aufgabe: kreiere eine insel (mit verschiedenen kriterien) das nenne ich abwechslungsreichen unterrichtsurfen ohne t-shirt- keine gute idee. surfbretter haben eine raue oberfläche! haha eislaufarena bei lauter musik und bunten lichtern :) :)

24Februar
2013

wochenende

eislaufen gestern war superlustig aber auch schmerzhaft. eislaufen in hotpants und top ohne zu frieren ist mal ein erlebnis - in hotpants und top aufs eis zu fallen auch. die meisten hier können kein eislaufen (wozu auch, wenn man den strand und sonne hat?) und fahren dir in den weg. 2 zusammenstöße und schrammen - super :D
ansonsten hat es aber total viel spaß gemacht.

heute wollten meine gasteltern eig mit mir die pferdehöfe abfahren, aber die beiden haben sich gestritten und jetzt mussten wir das verschieben. suuuper, ich bin schon auf entzug :( (aber keine sorge, sie haben sich wieder vertragen :) )

der hund wird immer besser an der leine, mein konzept scheint zu funktionieren :)

22Februar
2013

deutsches wetter kommt nach australien :(

waren heute mit dem volleyballteam der schule am strand, zum beachvolleyball spielen. hat spaß gemacht.

der strandnachmittag mit meiner freundin und dem freund war nicht sooo toll, da es kalt (für australische verhältnisse), regnerisch und bewölkt war. trotzdem hat es irgendwie spaß gemacht.

Scott, Fernanda & ich love that girl!

21Februar
2013

surfversuch nr. 1

bin heute nach der schule mit meinem gastvater und -bruder an strand gefahren.

surfbrett und ich haben uns heute kennengelernt :)
mein gastvater hat mir gezeigt wie man auf dem brett steht und ich glaube, ich brauche noch ein wenig übung, aber wenn man das erstmal kann, macht das bestimmt ganz, ganz viel spaß (:
aber surfbrett hat mir auch wehgetan. es hat mich am kopf geschlagen, mich am bein gekratzt, und meinen bauch aufgeratscht. wahrscheinlich muss es sich erst an neue leute gewöhnen, in ein paar wochen macht es das bestimmt nicht mehr :D

ebenfalls toll ist es, abends im dunkeln mit dem hund im park zu liegen und bei 30 grad in den himmel zu gucken. awesome! (:

hier ein beweisfoto, aber (zum glück) nur im sitzen :P

am wochenende weiß ich noch nicht, ob ich euch die news schreiben kann, weil ich viel zu tun hab. aber es wird ein super wochenende. nach der schule gehe ich mit meiner freundin und einem freund an strand, bleiben dann da bis zum sonnenuntergang und samstag geh ich mit ihr in die stadt. mal sehen was es da so zu sehen gibt. abends ist in frementle  ein konzert.
sonntag fährt meine familie wahrscheinlich mit mir die "horsefarms" in der gegend ab. YES!

19Februar
2013

schöner tag

heute morgen sind wir wieder schnorcheln gefahren. war schön, aber ziemlich kalt im wasser. der rest des schultages war normal, in mathe hab ich sogar in level 2 das thema verstanden. yeey!

nach der schule hab ich mir den hund geschnappt und hab kingsley erkundigt. ein sehr schöner ort, und obwohl ich kreuz und quer und insgesamt 2 stunden unterwegs war, hab ich auf anhieb nach hause gefunden. wie war das mit dem orientierungssinn?

natürlich hab ich auch ein paar bilder für euch gemacht (:

mein zu Hause (: verrückter hund im schönen      love her - negerungsphase 2 überschritten :D papagei 1 papagei 2 papagei 3 kingsley (: ein bisschen sonne für euch (: so romantisch hier (: sheperds bush- toller park & menschenleer dreams... den abend ruhig ausklingen lassen...

 

18Februar
2013

18.02.13

schultag war komisch. meine society & enviroment lehrerin hat beschlossen, mich in eine andere klasse zu stecken, weil ich zu schnell für die anderen bin. na toll, die stunden waren so schön relaxed... :(

habe aber beschlossen, meine matheklasse ein level höher zu wechseln (nein, dass ist kein tippfehler) ich liebe zwar meine klassenkameraden in der klasse, aber ich bin einfach zu underfordert. das ist grundschulniveu und das ist jetzt keine übertreibung. mal sehen ob level zwei zu schwer ist, dann komm ich halt wieder zurück zu meinen dummen mathefriends, haha

hab eine neue aufgabe bekommen, dem einen hund beizubringen, wie man vernünftig an der leine geht (momentan geht sie auf 2 beinen, rennt einem vor die füße und mjoar) bin heute mit ihr in den park gegangen und hab eine lehrerin von einer high school getroffen. sie war supernett und nach ein paar runden meinte sie, wenn ich mal was brauche, kaltes getränk, kaffee, what ever, soll ich einfach bei ihr klingeln. so gechillt & nett die leute hier...

17Februar
2013

chillertag

strand- und couchtag :)

heute war es sehr windig. das heißt riesige wellen- megacool. während in deutschland die eltern ihre (kleinen) kinder aus dem wasser reißen würden, werfen die eltern hier ihre kinder extraweit in die wellen- haha Lachend

danach hab ich mir mit meiner familie "the notebook" angeguckt. schöööner film..

 

16Februar
2013

shopping

war heute mit meiner brasilianischen freundin(ebenfalls austauschschülerin) shoppen. hat sehr viel spaß gemacht. sie ist einfach toll :)

15Februar
2013

15. februar

die party war seehr, seehr anstrengend aber lustig.

ich kann es selbst nicht glauben, wie früh ich hier immer ins bett gehe... auslandsjahre verändern menschen. - oh ja, das tun sie Lachend ich steh sogar früher auf, sowohl in der woche als auch am wochenende. das ist aber nur aus rücksicht auf die familie.. so schlimm ist es dann doch noch nicht mit den veränderungen... (:

wochenende!!!! (:

14Februar
2013

happy birthday, samson

mein gastbruder ist heute 12 geworden, und ich hab die familie kennengelernt. oma, tanten, onkel, cousinen, alles war dabei :)

morgen steigt hier eine party mit  30 kids. O.o

12Februar
2013

12. februar

heute morgen in "outdoor education" mal spontan zum schnorcheln an den strand gefahren. wenn es morgens um 8 schon 30 grad sind, macht das ganze sogar doppelt spaß.

was cool ist, dass hier an kreuzungen morgens und mittags überall leute mit stoppschildern stehen, die schülern über die straße helfen und die postboten mit motorrädern an die briefkästen fahren und die post reinschmeißen.

ansonsten keine besonderheiten :)

11Februar
2013

der erste regen

heute war wieder ein heißer tag hier. gut, dass ich 2 von 5 schulstunden im schwimmingpool verbringen konnte... :)
den nachmittag hab ich dann im gartenpool verbracht. plötzlich hat es sich zugezogen und ein warmer schauer kam an einem bunten himmel + regenbogen herunter. ich sage euch, SO ein regen ist cool. nach 5 minuten war das ganze aber schon wieder vorbei und blauer himmel und sonne waren wieder da...
jetzt ist es abends und ich bin müde und muss noch hausaufgaben machen... mist Weinend

 

10Februar
2013

fantastisches wochenende :)

samstag: mit einer deutschen freundin, die ich hier auf der schule kennengelernt habe, in der stadt gewesen. war toll, sich mal mit jemandem aus der heimat auszutauschen, der schon länger (1 Jahr) hier ist.

sonntag: bei 42 grad einen strandvormittag udn einen poolnachmittag. :) anschließend eine kleine radtour um block. es macht spaß, hier die hügel runterzusausen, nur auf den linksverkehr sollte man dabei achten... Lachend 

heute gibt es sogar ein paar fotos... :)

  unser Pool im Garten *_* die süßeste gastschwester der welt :)   :) meine   

08Februar
2013

8. Februar

Schule, Pool, Restaurant . schöner tag. zu müde für details... gute nacht Küssend

07Februar
2013

6. + 7. februar

sorry für kein update gestern. ich traus mich ja kaum zu sagen aber ich hab euch vergessen. uppsi Küssend

gestern war die schule anstrengend, der sport hier ist reine fitness.
so langsam kehr routine in der schule und "zu hause" ein. mein gastvater hat mich gestern gefragt, ob ich vor der schule mit an strand will, von halb 6- halb 8. ich glaub der muss mich noch ein bisschen kennenlernen Lachend

heute nachmittag ist eine brasilianische austauschschülerin hier eingezogen, sie bleibt für 4 wochen. sie ist supernett Lächelnd

05Februar
2013

anstrengender, aber guter schultag.

outdoor education- schwimmtraining, schnorcheln, etc.

ich kann mathe, jaaa *-* und das auch noch auf englisch Unschuldig lesen, schreiben und sprechen bis in die tausender, hahaha  Lachend 

lehrer und schüler sind cool, einziges fach das schwierig ist, ist science, weil ich die vokabeln nicht kenne. aber der lehrer ist cool Lächelnd

04Februar
2013

erster schultag

war aufregend, aber ganz okay für einen ersten tag an einer neuen schule. ich habe alle wege gefunden und mich nicht verlaufen. Lachend die lehrer sind hilfsbereit und nett und die schüler sowieso. morgen wird das schnorcheln im pool geübt, haha ;)

ich bin soo fertig, zu viele eindrücke..

03Februar
2013

3. Februar

ebenfalls toller tag: strand am morgen, barbecue am nachmittag. ich hab sogar ein sexy surfer t-shirt gertagen, niemals hätte ich gedacht, dass ich mal sowas tragen würde Überrascht was tut man nicht alles in einem fremden land :D

morgen ist mein erster schultag.oO soo aufgeregt. Überrascht

nur für max: ich sitze gerade an meinem schreibtisch und habe getränke auf meinem tisch. manchmal nehme ich einen schluck und das schmeckt sehr lecker. <3

02Februar
2013

2. Februar

toller tag! ausgeschlafen mit gastbruder und -vater am strand gewesen und im wasser geschwommen. (dabei leider meinen sonnenbrand verschlimmert -.- :D ) hab hier heute mal die wolken gezählt, dabei fiel mir auf, oh, gar keine wolken da. wieviele wolken habt ihr so? :*
danach waren wir auf einem geburtstag und bei einem barbecue. alle sind so nett und hilfsbereit, da fühlt man sich fast wie zu hause.
meine familie gefällt mir immer besser, meine gastmutter ist führsorglich, mein gastvater ist für jeden spaß zu haben. perfekt. schwester und bruder sind süß.

morgen muss ich früh aufstehen um den kindern beim surfunterricht zuzugucken und ein bisschen surfen zu lernen. jippie!! mal sehen wie mein sonnenbrand morgen abend aussieht. oO

Anhang--> ein paar warme sonnenstrahlen. :)

01Februar
2013

los gehts

soo, endlich hab ich internet. nach ein paar tollen tagen im hotel bin ich jetzt bei meiner gastfamilie eingezogen. ich wurde herzlich empfangen und fühle mich schon fast zu hause. der strand und das wetter sind ebenfalls super, habe nur leider jetzt schon einen sonnenbrand (irgendwas sagt mir, dass ihr jetzt kein mitleid habt Lachend)

schönstes erlebnis: um mitternacht unter sternenhimmel und bei mondschein im indischen ozean schwimmen zu gehen, ohne anderen menschen zu begegnen und ohne zu frieren. großartig!

    meine neue schule :)

tollste geschwister :)                                       meine neue schule :)

28Januar
2013

Ich hab die tollsten Freunde der Welt *-* <3

 

27Januar
2013

Morgen Kinder wirds was geben... ;)

Morgen geht es endlich los! *--*

04Januar
2013

ich könnte jetzt losfahren :)

die packliste ist geschrieben, der koffer ist im kopf schon gepackt. meine gastfamilie ist super. wann gehts endlich los? Lachend

30Dezember
2012

1 Monat noch

in weniger als einem Monat geht es los. Ich freu mich schon so!